Ankündigung Reusenbefischung 2019

Ab der kommenden Woche (Dienstag, den 12.März) werden am Edersee wieder Reusen zur Bestandserfassung beim Hecht gestellt. Die Reusen stehen an verschiedenen Standorten und werden täglich kontrolliert. In diesem Jahr ist der See gut gefüllt und es ist aktuell auch keine Eisdecke mehr vorhanden, daher können alle Reusen Standorte planmäßig befischt werden.
Es besteht die Möglichkeit, Fischwirtschaftsmeister Andreas Rohn bei seiner täglichen Arbeit zu begleiten und sich selbst einen Eindruck über die Arbeit zu machen. Die Reusenstellung erfolgt bis Anfang April in Abhängigkeit von der Laichtätigkeit der Hechte.

Kontakt : FWM Andreas Rohn – Telefon 01737797481

Update Hechtbereusung 2019 vom 13.03.2019.

Obwohl es sehr stürmisch ist und der Edersee gerade eher unangenehm rau daher kommt, haben wir die Hecht-Reusen im See gestellt.

An den 4 Standorten haben sich in den letzten beiden Tagen 25 Hechte gefangen. Die Hechte sind also gut mit dem Laichen beschäftigt.

Viele Grüße vom Edersee

Andreas

Update Hechtbereusung vom 15.03.2019

Das erste größere Weibchen von 109 cm in 2019